Ihr Kontakt zu uns:

            Bürozeiten Montags - Freitags von 08:00 - 17:00 Uhr
            und 24/7 Notruf-Verbindung auf Bereitschaftshandy

            Telefon:   +49 (0) 57 22 / 9 12 90 - 0    E-Mail
           

            

 

Referenzen von Seminaren und Vorträgen



Achtung - kommende Veranstaltung!
 
Vortrag bei der 46. VDI-Jahrestagung in Würzburg -
Schadensanalyse in der Energietechnik 06./07.10.2020
 
 
Vortrag beim Fachkreis Sachversicherung des VVB am 13.02.2020
  • "Lebensmittelindustrie als Herausforderung für Sach- und BU-Versicherer"

 

Vortrag beim Makler-Kamingespräch des BTE am 26.11.2019

  • "Obliegenheitsverletzungen und ähnliche Vorwürfe des Versicherers im Schadenfall"

Fachvorträge auf unserem VIP-Event in 2013

  • "Vandalismus oder Maschinenbruch?" (BHKW-Schaden)
  • "Kleine Ursache, große Wirkung und unvollständige Vertragslage" (Haftpflichtschaden)
  • "Fristen in der Betriebssicherheits-Verordnung" (Behördliche Wiederaufbaubeschränkungen im Sachschaden)

 

Vortrag auf Tagung des Bundesfachbereichs MAB des BVS

  • Schweinfurt 2013 - Thema: "Vandalismus oder Maschinenbruch" (Schäden an Blockheizkraftwerken BHKW)

 

Vorträge auf Tagungen des Bundes Technischer Experten (BTE)

  • Thema: "Explosion innerhalb einer EPS-Herstellanlage"
  • Thema: "Aluminiumstaub-Explosion durch elektrischen Zündfunken infolge unzureichender elektrischer Schutzart"
  • Thema: "Wirkung des elektrischen Stromes an elektrischen Einrichtungen"
  • Thema: "Installiertes Brandrisiko in PU-Schaum-gedämmten Konstruktionen, Schadenbeispiele"
  • Thema: "Schäden an Blockheizkraftwerken und den dort eingesetzten Motoren"
  • Plenarvortrag BTE-Dialog am 17.09.2009 - Thema: "Mehrkosten durch behördliche Auflagen - Praxis bei der Bewertung von Gebäuden und Maschinen" zusammen mit Herrn Dipl.-Ing. Jens Hüsmann (FG Bau)
  • BTE-Dialog am 03.03.2016 - Thema "Fristen und Pflichten in der Betriebssicherheits-Verordnung“, Behördliche Wiederaufbaubeschränkungen nach Brandschaden (anhand von 2 komplexen Schadenbeispielen aus unserer Sachverständigentätigkeit, BTE-FG Maschinen und Anlagen)

 

Vorträge beim Deutschen Sachverständigen-Tag (DST) in Berlin 

  • Thema (2006): "Abgrenzung der Schadenhöhe bei Maschinen und Anlagen von den Mehrkosten durch behördliche Auflagen (Klauseln im Versicherungsvertrag)"
  • Thema (2011): "Ursachen von Ausfallzeiten an Windkraftanlagen - Schadenbeispiele und Lösungsansätze"

 

Diverse Vorträge bei Sanierungsfirmen, wie z. B. 
Belfor-Relectronic - Frühjahrsoffensive 2006

  • Thema: "Abgrenzung der Schadenhöhe bei Maschinen und Anlagen von den Mehrkosten durch behördliche Wiederaufbaubeschränkungen"

 

Diverse Vorträge bei Versicherern, wie z. B.
Allianz Versicherungs-AG, Hamburg 

  • Thema (2014): "Behördliche Wiederaufbaubeschränkungen nach Brand (Fristen in BetrSichV) + Brand / Explosion in Schaltschränken (Abgrenzung zu AFB)"
  • Thema (2007): "Detailprobleme der 40%-Grenze sowie der Klausel 2302 im konkreten Schadenfall (Autolackieranlage)"


Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

  • Thema: "Lichtbogen oder Explosion? Großschaden im Kraftwerksbereich" 
  • Thema: "Zeitwertabschätzung an technischen Anlagen"


VGH Versicherungsgruppe, Hannover

  • Thema: "Explosion oder Behälter-Uberfüllung? Praxisbeispiel"

 

MWV Münchener Seminare für Wirtschafts- und Versicherungsrecht, Köln                      seminar mwv
Ganztages-Seminar für Sach-Schaden-Regulierer in Köln am 06.03.2007

  • Thema: "Schäden an technischen und kaufmännischen  Betriebseinrichtungen"
Seminarbeispiel  
 
Vortragsbilder - Bitte anklicken